BUND Ortsgruppe Raum Rottweil

BUND-Picknick beim Unteren Bohrhaus

Treffpunkt für alle Umwelt-Interessierte

Rottweil, 22.09.2019

„Es war wirklich schön“, kommentierte ein Besucher das Mitmach-Picknick der BUND Ortsgruppe Raum Rottweil – und fügte mit einem Augenzwinkern hinzu: „Ich komme nächstes Jahr gerne wieder.“ Tatsächlich fand die Veranstaltung regen Anklang bei den BUND-Mitgliedern, Freunden und Interessierten. Jeder Teilnehmer brachte etwas Leckeres mit ins Untere Bohrhaus, das idyllisch im Grünen gelegen bei prächtigem Spätsommerwetter einladend auf seine Gäste wartete. So entstand ein reichhaltiges Buffet, das auch den AK Radkultur Rottweil beim STADTRADELN zu einem willkommenen Zwischenstopp lockte. In geselliger Runde wurden aktuelle Themen des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes sowie diesbezügliche Entwicklungen in Rottweil diskutiert und Meinungen ausgetauscht. Für die Jüngeren boten mehrere Bastel-, Spiel- und Rätsel-Stationen rund um das Thema Wasser spaßige und lehrreiche Abwechslung. Nebenbei konnten die Besucher auch an den interessanten Führungen des Fördervereins Salinenmuseum e.V. teilnehmen. Auch beratschlagten alte und neue Mitglieder über weitere Aktionen und Schwerpunkte der BUND-Ortsgruppe Raum Rottweil. Im Mittelpunkt standen dabei Umweltbildungs-Aktionen und Pflegeeinsätze zum Erhalt wichtiger Biotope, aber natürlich auch laufende und geplante Baumaßnahmen in der Stadt und die zukünftige Landesgartenschau. Und über eines waren sich Vorstand und Besucher einig: ein gemeinsames Picknick soll nächstes Jahr als Treffpunkt umweltinteressierter Bürger*innen wieder stattfinden.

BUND-Bestellkorb